Lucie Schnurrer

"... angefangen hat alles auf Kunstmärkten.
Die Begeisterung für das Kunsthandwerk und die Achtung vor Handarbeit weckte meine Leidenschaft für Schmuck.
Heute kann ich auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblicken und mein Engagement für die Galerie und der Spaß am Kontakt mit den Kunden sind ungebrochen."

Lucie Schnurrer ist 1960 in Rheinland-Pfalz geboren und lebt seit 1986 in Berlin.

1997 hat sie sich mit ihrer eigenen Schmuckgalerie im Fachwerkhof für Kunsthandwerk in Berlin-Kreuzberg selbständig gemacht.

2000 zieht das AQUAMARIN in die Bergmannstraße um. Die Galerie bleibt dem Bergmannkiez erhalten und kann ihren Kunden fortan in größeren Räumen zeitgenössischen Schmuck als auch moderne Kunst anbieten.

Was Lucie Schnurrer als Inhaberin und Seele der Schmuckgalerie auszeichnet, ist ihr unvergleichliches Gespür für außergewöhnliches Design und das passende Schmuckstück.

Ihre offene, freundliche Art und die kompetente und individuelle Beratung legten den Grundstein für die Bekanntheit und Beliebtheit des AQUAMARIN. Längere Auslandsaufenthalte, regelmäßige Besuche von Fachmessen sowie der direkte Kontakt zu den in der Galerie vertretenen Schmuckdesignern und Künstlern tragen ebenfalls zum Erfolg des Galeriekonzepts bei.

Lucie Schnurrer hat ihre Vision von einer inspirierenden Verbindung von Kunst, Handwerk und Design engagiert umgesetzt.